Aktuelles Geschichte Seligsprechung Impulse Medien Links Arbeitshilfen Impressum
Aktuelles
Paul Josef Nardini)
Paul Josef Nardini

Weltweit erste Nardini-Glocke läutet erstmals

Glockenfest in Kübelberg am 23./24. Juni

Im Rahmen eines großen Glockenfestes am 23. und 24. Juni wird die weltweit erste Nardini-Glocke, die seit kurzem auf dem Glockenturm der Valentinskirche im westpfälzischen Kübelberg hängt, gemeinsam mit vier anderen neuen Glocken, erstmals läuten. Die Glocke zu Ehren des ersten Pfälzer Seligen wurde gemeinsam mit zwei weiteren Glocken im September 2006 direkt in Kübelberg gegossen, die beiden großen Glocken des neuen Geläutes wurden in Maria Laach gegossen.

Das Glockenfest rund um die Valentinskirche beginnt am Samstag, 23. Juni, um 17 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst. Im Rahmen des Gottesdienstes werden die fünf neuen Glocken der Pfarrkirche St. Valentin einzeln vorgestellt und angeläutet. Anschließend läuten alle Glocken ein Sommernachtsfest mit einem Johannisfeuer ein. Es wird ein buntes Abendprogramm für Kinder (mit Stockbrotbacken), Jugendliche und Erwachsene geben. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Pfarrkapelle Kübelberg.

Am Sonntag, 24. Juni, findet um 11 Uhr eine festliche Eucharistiefeier statt. Anschließend wird zum Mittagessen sowie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Auch ein Kinderprogramm (mit Hüpfburg) wird wieder angeboten. Um 14 Uhr findet ein Glockenkonzert statt, um 17 Uhr ein Gospelkonzert mit dem Gospelchor "Spirit `n Voices" und dem "Moses-Musical-Projektchor". Das Fest klingt mit einem gemütlichen Beisammensein aus. Musikalisch tragen mehrere Gruppen zur Gestaltung des Glockenfestes bei. Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt.


<<< zurück
Web Counter by www.webcounter.goweb.de