Aktuelles Geschichte Seligsprechung Impulse Medien Links Arbeitshilfen Impressum
Aktuelles
Paul Josef Nardini)
Paul Josef Nardini

Nardinigebet in der Nardinikapelle in Pirmasens

Mallersdorfer Schwestern laden ein - Nächster Termin am 6. November

Pirmasens (is, 28.10.2008). Ein Nardinigebet findet jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr in der Nardinikapelle in Pirmasens statt. Anschließend laden die Mallersdorfer Schwestern zu einer Tasse Tee ein. Das nächste der Treffen mit meditativen Impulsen ist am 6. November geplant. "Bringen Sie alle Ihre Anliegen mit. Der selige Pfarrer Paul Josef Nardini wird helfen", heißt es in einer Vorankündigung der Ordensfrauen.

Pfarrer Nardini (1821-1862), der im Oktober 2006 als erster Pfälzer selig gesprochen wurde, galt schon zu Lebzeiten als "Vater der Armen". Als Pfarrer von Pirmasens bekämpfte er das soziale Elend und gab dem religiösen Leben neuen Aufschwung. 1855 gründete er die Gemeinschaft der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie, die sich um verwahrloste Kinder sowie um alte und kranke Menschen kümmerte. Der Orden, dessen Mutterhaus sich seit 1869 im bayerischen Mallersdorf befindet, hat heute Niederlassungen in Deutschland, Rumänien und Südafrika.




<<< zurück
Web Counter by www.webcounter.goweb.de